Aktuelles

Machen Sie mit!

AUS AKTUELLEM ANLASS SAGEN WIR VORERST DIE IM MÄRZ UND APRIL ANSTEHENDEN VERANSTALTUNGEN DER ERNST-MORITZ-ARNDT-GESELLSCHAFT AB.

NUTZEN SIE DIE ZEIT, SICH MIT DEM WIRKEN VON ERST MORITZ ARNDT AUSEINANDER ZU SETZEN. SEINE TEILHABE AN ALLEN FRAGEN DES ÖFFENTLICHEN LEBENS, SEIN INTERESSE AN DEN VERÄNDERUNGEN SEINER ZEIT SIND FÜR UNS HEUTE EIN AUFRUF, IHM IN DIESER HALTUNG NACHZUFOLGEN. IN UNSERER UMFANGREICHEN QUELLENINFORMATION AUF DEN FOLGESEITEN FINDEN SIE DAZU WICHTIGE ANHALTSPUNKTE. 

Lassen wir uns wie Ernst Moritz Arndt auf die wichtigen Fragen unserer Zeit ein - auf das, was zu unserer Identität als Menschen in dieser Zeit beiträgt. Sind wir in den Wechselfällen unseres Schicksals in der Lage, wenn nötig an neuem Lebensort Fuß zu fassen? Geht uns wie ihm das Geschehen in Deutschland und Europa so nahe, dass wir uns im Großen wie auch im Kleinen eine Meinung zur politischen Entwicklung bilden und sprechen wir diese aus? Mit anderen Worten: Leben wir unsere Ideen, Meinungen und Talente oder lassen wir diese eher ruhen? Diese Gretchenfrage als Brückenschlag zwischen dem Leben und Wirken von Ernst Moritz Arndt und einem Wachsein im Hier und Heute bestimmt unser weiteres Programm. Sprechen Sie uns an - wirken Sie mit - Ihr Beitrag zählt!